Wenn ihr sicher sein wollt, ob ihr jemanden von uns auf einem bestimmten Fest trefft, dann schreibt uns bitte ein Mail an ritterbund@norikum.eu

  

Beschreibungen von Veranstaltungen findet ihr weiter unten.

Im folgenden eine Kurzbeschreibung von Veranstaltungen welche wir besuchen möchten. Wenn jemand genaueres wissen möchte, sind wir natürlich auch gerne über Email erreichbar.

 

Lagerleben zur Purg
19.4.2019 - 22.4.2019

NUR FÜR GEWANDETE!

Ein Fest zur Einstimmung auf die mittelalterliche Lager- und Marktsaison für alle, die schon immer gerne zum Lagerleben kommen wollten und natürlich auch alle jene, die schon immer gerne dabei waren! 

Anmeldung für Gruppenmitglieder, welche das Lagerleben besuchen wollen, über die Mittelaltergruppe. Zutritt nur bei Voranmeldung!

 

3251 Purgstall an der Erlauf

Beltanefeier am Gut Trautmann
27.4.2019 - 1.5.2019

Eine gemeiname Feier des Beltane-Festes zur Eröffnung des keltischen Sommers und der fruchtbaren Jahreszeit.

Wir errichten gemeinsam einen Maibaum. Angefangen vom Fällen über das Herrichten und Schmücken bis zum Errichten und der anschließenden gemeinsamen Feier.

3873 Brand-Nagelberg

 

Mittelalterfest Klosterneuburg
18.5.2019 - 19.5.201
9

Stift und Stadt Klosterneuburg feiern!

Ein Fest mit einem großen Angebot an Attraktionen. Ein Kinderprogramm mit Armbrustschießen, Spielestationen und Ritterschlag. Historische Führungen durch die Stadt und das Stift. Münzen prägen und Vorträge über das Mittelalter.
Musik von Amarok Avari, Trollferd, den Feigen Knechten und Mikuskovics Baum.

Das ganze Programm findet man HIER.

3400 Klosterneuburg

 

Keltenfest im Mamuz
18.5.2019 - 19.5.201
9

Mit außergewöhnlichem Flair wartet das Keltenfest auf, wenn das archäologische Freigelände des MAMUZ Schloss Asparn/Zaya Schauplatz für die Kelten ist. Es verschwinden die letzten 2.500 Jahre nahezu.
Mit historischem Handwerk, keltischer Musik, buntem Aktivprogramm und wissenswerten Vorträgen versetzt das MAMUZ in die Zeit der Kelten zurück.
Reenactment-Darsteller zeigen am Keltenfest, wie der Alltag der Kelten gewesen hätte sein können, welches Handwerk sie ausübten, welche Kleidung und Waffen sie trugen und wie sie das Wissen der antiken Medizin nutzten.
Ein Highlight des Keltenfestes ist die Befeuerung des keltischen Glasmacherofens. Dabei gibt es zu erfahren, wie der Bau eines solchen Ofens funktioniert, wie er geheizt werden kann und wie funkelnde Glasperlen für edle Schmuckstücke entstehen.

2151 Asparn/Zaya

   

Ritterkampf und Volkes-Fest
01.6.2019 - 02.6.2019

Mittelalterfest mit Markt rund um die Kärntner Landesmeisterschaft und Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten im Freilichtmuseum Maria Saal.

Das Freilichtmuseum Maria Saal (7km nördlich von Klagenfurt) ist das älteste Museum seiner Art in Österreich (seit 1936) mit bäuerliche Haus- und Hofformen aus den verschiedensten Regionen Kärntens.

http://www.freilichtmuseum-mariasaal.at/
Informationen: gressel@ad-mittelalter.at
Homepage: http://www.ad-mittelalter.at

9063 Maria Saal
   

Ritterfest Burg Oberkapfenberg
22.6.2019 - 23.6.2019

Ein Wochenende mit Ritterkämpfen, Gauklern, Musikern und Vaganten. Es gibt Theater und Artisten Jongleure und Märchenerzähler, Puppenspiel und Zauberei. Man kann historische Tänze bewundern und den Greifvögeln zusehen, das Lagerleben besuchen und sich Konzerte anhören. Und am mittelalterlichen Markt und bei den Handwerkern sein Geld ausgeben.

8605 Kapfenberg
   

Mittelalterfest Mauterndorf
06.7.2019 - 07.7.2019

20 Jahre Mittelalterfest Mauterndorf.

Ein Fest mit Ritterlager und Wikingerlager.
Auf dem Markt findet man bei vielen fahrenden Händlern allerlei Tand und auch Nützliches. Unter den Marktfahrern ist das Mittelalterfest Mauterndorf bekannt und die filmreife Kulisse des Ortes wird durch die vielen verschiedenen Handwerker und Händler zu einem noch bunteren und authentischen Bild verschmolzen.

5570 Mauterndorf
 

Montur und Pulverdampf
13.7.2019 - 14.7.2019
 

Unter dem Motto »Montur und Pulverdampf« geht es auf eine spektakuläre Zeitreise durch sieben Jahrhunderte Militärgeschichte.
Zu den Hauptattraktionen des Programms zählen historische Geschütze aus mehreren Jahrhunderten sowie Gefechtsvorführungen von Reenactment-Gruppen.

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmittel wird empfohlen, da es keine Parkplätze gibt.
Hunde sind wegen des Geschützknalles verboten!

Mittelalterlich gewandete haben freien Eintritt!

1030 Wien 
   
 

Ritterfest auf Hochosterwitz
13.7.2019 - 14.7.2019

Schauschießen mit historischen Waffen, Schwertkampf im Burghof, Fechtvorführung und Mitmachtraining, Kindertheater, orientalischer Tanz, Trommler, Musik der Spielleute, Abendkonzert mit Feuershow, Bogenschießen, Hackenwerfen, Gesichtsbemalung und vieles mehr.

Bei den verschiedenen Marktständen bieten Händler ihre Produkte wie Leder, Seife, Keramik, Filz, Holzspielzeug, kandierte Früchte, Kräuter, Essig, Olivenholzprodukte, Schmuck etc feil.

Schauhandwerker wie Schmiede, Maultrommler, Schnitzer, Glasbläser, Töpfer zum selber töpfern zeigen wie Handwerk im Mittelalter funktioniert hat.

9314 Launsdorf
 

2. Historienfest zu Lanzenkirchen
20.7.2019 - 21.7.2019

Ein kleines, aber feines Fest, dass schon voriges Jahr, bei seinem Einstand, bewiesen hat, dass auch neue und kleine Feste den alteingesessenen "Platzhirschen" nicht nachstehen.

Zahlreiche Darsteller aus ganz Österreich und den Nachbarländern sorgen für ein tolles Programm.
Eine Vielzahl an Handwerkern, die das damalige Leben in entspannter Umgebung näher bringen, sind ebenfalls wieder vertreten.
Für die medizinische Versorgung sorgt natürlich der Medicus, der sich um jedes Wehwehchen kümmert.
Neben gemütlichem Bummeln von Händler zu Händler, können auch kleine Gäste ihren Mut bei diversen Ritterspielen beweisen, um sich so anschließend den Ritterschlag zu verdienen.
Die Ascomanni werden am Samstag ihre Feuershow präsentieren.

2821 Lanzenkirchen
 

Lager und Spectaculum zu Friesach
24.7.2019 - 28.7.2019

Das eigentliche Spectaculum findet wie gewohnt Samstag und Sonntag statt.
Die Darsteller und Lagergruppen treffen in den Tagen davor nach und nach ein. Das Lager wird wie bisher rund um das ehemalige Dominikanerkloster aufgebaut.

Das Festtreiben selbst findet innerhalb der Stadtmauer statt, mit Händlern, Gauklern und Musikern.

9360 Friesach

Mittelalterfest Jedenspeigen
10.8.2019 - 11.8.2019

Ritterturnier zu Pferd mit 8 Pferden im Tjost (Lanzenritt gegeneinander) und Ritterschlacht mit Pferden in der einzigartigen Naturarena mit über 4000 Sitzplätzen (auf Strohballen wie anno dazumal).
Ein Falkner wird den Besuchern ein tolles Programm bieten.
Ein 2000 m² großes "Knappenlager" für Kinder, die sich u.a.in einer Strohburg austoben, nach bestandenen Prüfungen im "Tal der Könige" zum Ritter geschlagen werden oder Ponyreiten können.
Weinliebhaber kommen bei einer mittelalterlichen Weinverkostung mit exklusiv in Jedenspeigen erhältlichen "HABSBURG-WEIN" auf ihre Kosten.
Pestumzug und die große Feuershow täglich ab Einbruch der Dunkelheit
Lagergruppen, Schaukampf, Tanz, Musik, Gaukeley, Zauberey und Geschichten aus alter Zeit sorgen für Kurzweil.
Mehr als 50 Handwerker und Händler bieten ihre Handwerkskunst und Waren feil.
Schmiedekunst, Holzdrechslerei, Lederschuhherstellung, Glasperlenherstellung, Nadelspinnen und Hexerey gibt es zu bestaunen
Der Medicus wird zeigen, wie im Mittelalter Menschen geheilt wurden.

2264 Jedenspeigen
 

Gruppenlager am Gut Trautmann
30.8.2019 - 1.9.2019

Internes Lager

3873 Brand-Nagelberg



Ritterfest Schloss Neugebäude
13.9.2019 - 15.9.2019

 

Vom 13.-15. September 2019 verwandelt sich alles rund um das Schloss Neugebäude im 11. Wiener Bezirk in ein mittelalterliches, buntes Treiben. Ganztägiges Unterhaltungsprogramm, mittelalterliche kulinarische Erlebnisse, Live Musik und ein mittelalterlicher Markt..


1110 Wien
 

Nacht der keltischen Feuer
12.10.2019 17:00 - 22:00

 

In der Nacht der keltischen Feuer entsteht eine geheimnisvolle Atmosphäre. An diesem Abend belagern keltische Darsteller die historischen Wohn- und Werkstätten. Sie stellen historische Überlieferungen nach und lassen damit die Zeit vor 2500 Jahren wieder aufleben. Mit Schaustücken, die Archäologie, Geschichte und Komik vereinen, wird die Geschichte den großen und kleinen Gästen näher gebracht.

Die Kelten waren besonders geschickte Handwerker. Ihre Schmiede waren damals sogar die gefragtesten in ganz Europa. Bei der Nacht der keltischen Feuer gibt es jene Handwerke der Kelten zu sehen, für die Feuer unerlässlich war: Der Schmied lässt das Eisen glühen und befeuert den Rennofen, die Glasmacher formen Ringe und Armreifen, die Töpferer brennen ihre Gefäße und mit Pflanzen wird im großen Kessel Wolle gefärbt.

Über den Speiseplan vor 2.500 Jahren wissen Archäologen mittlerweile auch einiges. Ein Gericht, das damals auf dem Speiseplan stand - das Ritschert - wird bei der Nacht der keltischen Feuer im großen Kessel über Feuer gekocht und darf verkostet werden. Darüber hinaus gibt es Räucher- und Kräuterkunde sowie einige Handwerke zum selbst aktiv werden: etwa Funken schlagen, Zinn gießen, Holz prägen oder Kerzen rollen.

Umrahmt wird die Nacht der keltischen Feuer mit sanften Harfenklängen, Flöten und von Märchen und Geschichten, die in die mystische Welt der Kelten blicken lassen.


2151 Asparn/Zaya
 

Mittelalterlicher Adventmarkt im HGM
28.11.2019 - 1.12.2019

 

Der mittelalterliche Adventmarkt erfreut wieder mit vorweihnachtlichen Stimmung bei mittelalterlichem Gepräge.


1030 Wien